capilla-capiLAB

capilla®capiLAB

 

Mit dem capilla capiLAB-Service bieten wir ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zur Spezifikation Ihrer Verschleißanforderungen an. 

Wir unterteilen den capiLAB-Service in die Bereiche

  • Legierung
  • Schüttgüter

Für den Bereich Legierung bieten wir nachfolgenden Service an:

  • Probenpräparation mittels Drahterodieren
  • Spektralanalyse
  • chemische Analyse EDX Analyse am Rasterelektrodenmikroskop (REM)
  • Makroskopie und Bewertung der Beschichtung
  • Lichtmikroskopie Gefügebeurteilung, Karbidverteilung, Ungänzenbeschreibung
  • Härteprüfung HB, HRC ,HV
  • Korrosionsprüfungen.
  • Verschleißprüfungen
    • ASTM G65-A
    • ASTM G75-Millertest
    • ASTM B611
    • Verschleißtopf für Mischerteile (nicht genormt)
    • Verschleißtopf für technische Messer (nicht genormt)
    • Verschleißtopf für technische Messer (nicht genormt)
    • Schlagrad Verfahren / Aufbau wie ASTM G65-A (nicht genormt)
  • Entwicklung neuer Werkstoffe nach Kundenanforderung.

Im Bereich Schüttgüter:

  • Eluat
  • Ionenchromatografie
  • pH-Wert und elektrische Leitfähigkeit
  • Auswahl geeigneter Schweißzusatzwerkstoffe
  • Entwicklung neuer Werkstoffe nach Schüttgutanforderung.
  • v.m.

Wir führen diese Ergebnisse zusammen, werten sie mit unserem Analyse-Tool

capillaForeKAST

aus und erarbeiten für Sie ein personalisoiertes Konzept.

nach oben